Artikel mit dem Tag "#projektnestbau"



24. Juni 2020
Gerader Schnitt, wenige Quadratmeter, gefliest, ohne Fenster... nicht gerade spannend. Trotzdem bin ich sehr froh, diesen Raum zu haben: unseren Arbeitsraum. Und da ich Einrichtung und Deko so liebe, sehe ich es als kleine Herausforderung, auch diesen Raum, dem Rest der Wohnung anzupassen. Ich denke, das wird mir ganz gut gelingen. Aber mach dir doch einfach selbst ein Bild!

10. Juni 2020
Es klingt vielleicht albern, aber ich freue mich schon total auf das Einrichten dieses Raumes. Natürlich muss er in erster Linie praktisch sein, aber das schließt ja nicht aus, dass er auch "hübsch" sein darf.

02. Juni 2020
Unser Wohn-/Essbereich ist einer meiner absoluten Lieblingsräume. Unser 56 Quadratmeter großer Lebensmittelpunkt. Wir haben uns dazu entschieden, die Zwischendecke in diesem Bereich wegzulassen und kommen dadurch auf eine Deckenhöhe von circa 4,5m. Heller Holzboden und Balken, sechs Fenster an drei Wänden und weiß verputzt, ist es der lichtdurchflutetste Bereich unserer Wohnung.

12. Februar 2020
Oft gewünscht, habe ich es nun endlich geschafft: unsere Baustelle in Bildern. Da unsere Spiegelreflexkamera im Umzugs- und Ausbauchaos schon in einer Kiste verschwunden ist, musst du mit meinen Handyfotos vorlieb nehmen. Ich habe mich bemüht. Und außerdem: Hauptsache Fotos oder? ;-)

28. Januar 2020
Der Flur - ist das ein Raum? Zumindest ist es keiner, in dem man sich für gewöhnlich lange aufhält. Und doch halte ich in für wohnlich wichtig. Denn er ist meist nicht nur das Erste, was du von einer Wohnung siehst, sondern auch das Bindeglied zwischen all den anderen Zimmern.

09. Januar 2020
Nachdem ich dir im letzten Beitrag mein Kinderzimmer-Moodboard gezeigt habe, geht es heute mit unserem Badezimmer & WC weiter. Gerne möchte ich den beiden Räumen einen wohnlichen Charakter verleihen. Besonders das Bad ist ein Ort, an dem ich zur Ruhe kommen, können möchte. Hier starte ich in den Tag oder lasse den vergangenen Revue passieren. Gleichzeitig ist es aber auch ein funktioneller Raum, der einiges an Stauraum benötigt. Daher heißt es besonders hier: Balance schaffen.

05. Dezember 2019
Während auf der Baustelle fleißig gearbeitet wird, setze ich mich ans Wohnkonzept. Dafür erstelle ich für jeden Raum ein Moodboard. Was sich durch die ganze Wohnung ziehen wird: viel Licht, Weiß, etwas Grau und helles Holz. Mein Ziel ist ein Zuhause das Wärme und Ruhe ausstrahlt. - In Finns Zimmer, darf es noch ein bisschen mehr sein.

15. Oktober 2019
Der Entschluss war gefasst und da standen wir nun: in einem großen, unausgebauten Dachboden. Und genau das eröffnete uns so viele Möglichkeiten.

20. Juni 2019
Wer mich kennt und/oder mir hier schön länger folgt weiß, mit Farben hab ich es nicht so. Warum die Bezeichnung "Villa Kunterbunt" trotzdem zutrifft und wie es überhaupt dazu gekommen ist, das erzähle ich dir jetzt.