#wirsindlauter - unsere Dankeskarten

Die eigene Hochzeit rast nur so an einem vorbei - da stimmt mir sicher jede Braut zu. Der Tag ist einfach voll. Voll vor Aufregung, Vorfreude, Rührung und Liebe. Voll an Umarmungen und Freudentränen. In nicht mal 24 Stunden passiert einfach so viel. Was davon bleibt? Dankbarkeit. Auch und vor allem den Menschen gegenüber, die mit uns gefeiert, an uns gedacht und die sich mit uns gefreut haben.

Im Stil unserer Feier habe ich auch die Dankeskarten gestaltet. Eine einfache Din A6 Karte, vorne ein Foto, hinten ein paar Worte. Die transparenten Kuverts habe ich mit demselben Blumenmuster bedruckt, das bei unserer gesamten Papeterie zu finden ist. (Zu sehen: zweites Bild rechts)

Und zu der Wahl der Dankesworte: Uns war es sehr wichtig, wirklich jeden anzusprechen. Ich habe mich bemüht, passende Worte für alle zu finden. Denn so viele mehr, als nur die 24 Gäste unserer Hochzeit, haben diesen Tag für uns perfekt gemacht.

Foto auf Karte: Karoline Grill Photography

Kommentar schreiben

Kommentare: 0